Sprungziele

Alle 35 Parteien machen mit

Rotes Kreuz in schwarzem Ring
Grafik: Pixabay

Für politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ist bis zum Wahlsonntag am 9. Juni 2024 der Wahl-O-Mat online. Bei diesem Tool besteht die Möglichkeit, Antworten aus verschiedenen Themenbereichen zu erhalten. Anschließend errechnet der Wahl-O-Mat die konkrete Übereinstimmung mit der jeweiligen Person und der sich zur Wahl stellenden Partei. Alle 35 Parteien, die zur Wahl antreten, haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet.

Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger an der Reihe: Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der Parteien. Achtung: Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot über Wahlen und Politik.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.